Mund halten!

So nun is es passiert. Da kümmert man sich mal um seinen Körper und besucht tatsächlich deinen Arzt, da verbietet der mir doch den Mund.
Anscheind lag die gesangslehrerin mit ihrer Kehlkopfentzündungstheorie doch nich so schlecht, jedenfalls schickte der arme und sichtliche entsetze HNO Mensch mich nach 10 Minuten wieder aus seinem Behandlungszimmer, schwer beladen mit Rartschlägen, Verboten und Antibiotika. Das heisst im Klartext, kein einziges Wort mehr sprechen. Die Anweisung war diktatorisch und auch nach ihrer 5. Ermahnung noch eindrücklich.
„Sie sprechen nicht einmal dann, wenn ihnen die Tasche gestohlen wird! Kein Reden, kein Rufen, kein Niesen und vorallem kein Flüstern!“
Und der Spass mindestens bis nächsten Freitag, da is mein Kontrolltermin. Was mein Mentor wohl davon hält wenn ich ihm am Mittwoch zur Bachelorprüfung meine Begriffe wie „WELL“, „Innere Differenzierung“ oder „Unterrichtsstörung“ pantomimisch erkläre? Ich denke, wenn man es als Scharade inszeniert könnte es noch eine lustige Wendung nehmen.
Naja aber es war gut, dass ich den Termin bekommen habe…keine heissen oder kalten Sachen essen, alles vermeiden was scharf ist. Damit fallen wahrscheinlich 98% meiner gewohnten Speisen weg. Ätzend. Ausserdem schmeckt das Antibiotika eklig, aber wirklich jetzt -.- Gut dass ich am Freitag einen Leistungsnachweis im Singen habe, ich denke es kommen experimentelle, anstrengende und peinliche Momente auf mich zu.
Naja das werden jetzt wenigstens ruhige, entspannte Tage für den Freund.

Zum Ende ein aufbauendes Zitat: „Wenn sie merken, dass sie nicht mehr Schlucken können müssen sie sofort ins Spital! Ohne Schlucken können Sie leben aber wer nicht schluckt kann auch nich atmen und ohne das können Sie nicht leben!“…Merci

P.S damits nicht ganz so verzweifelt klingt…ich habe heute erfahren, dass ich deutsch bestanden habe!! Yeah, yeah, yeah! Am Motag is die erste BA Prüfung und jetzt muss ich nur noch zeit zum lernen finden, dann geht alles gut 🙂

Advertisements

Eine Antwort zu “Mund halten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s