Und vorbei

Heute gab es gute Neuigkeiten:

"Liebe Frl. Knisterbunt
Ich darf Ihnen mitteilen, dass Sie die Bachelorprüfung 
Deutsch bestanden haben. Genauere Nachrichten zur Benotung 
werden Sie später von der Prüfungskommission erhalten."
 Na wenn das mal nichts is! Prüfungen sind vorbei. Alle Lernsachen werden bis September aus meinem Sichtfeld verbannt. Der Freund hat das mit einem Frappuccino für alle begossen und mit mir zusammen Fajitas gemacht. Gemeinsam kochen ist echt cool wenn man die arbeiten vorher gut aufteilt, viel besser als alleine abends zu überlegen was es denn geben könnte. Da wir die neue True Blood Staffel angefangen haben wurde dabei entspannt Serie geguckt und über die Unterschiede zwischen Buch und Film hergezogen. Während der Freund seine Elfe in ungeahnte Gefilde begleitet habe ich Fenstergeputzt (nur von innen, draussen wohnen da Spinnen…egal was man tut!!) und mich Tratschtechnisch auf den neusten Stand bringen lassen. Der weitere Abend soll von einer Blue Lady begleitet werden…fruchtig, alkoholisch und sauer is die Gute. Wir sind gespannt was noch so ansteht.
Leider ist die langersehnte Buchsendung von Gestern schon wieder ausgelesen und ich muss mir das letzte Buch für die Zugfahrt aufheben, so dass ich mir jetzt neue Beschäftigungen suchen muss. Morgen steht ein Ausflug mit der lieben Kleinen an! Während dem Semester habe ich so viele Dinge gefunden bei denen ich mir dachte „Wenn das Semester um ist hast du mega viel Zeit dafür und wirst das alles ausprobieren…“ Aber irgendwie habe ich die ganzen Sachen schon wieder vergessen und muss mir neue Ideen sammeln.
Aber was soll das ganze Grübeln. Semester ist zuende. Vorbei. Fertig. Finito. Ferien. Hirn off und Spass an.
NACHTRAG: Kunst ist offiziell auch bestanden! Yeah schon 3/5…so kanns bitte weiter gehen 🙂
Advertisements

3 Antworten zu “Und vorbei

  1. hihi, ich drück mich auch schon seit wochen vorm putzen meiner gucklöcher in die reale welt, weil da auch viele böse fensterspinnen lauern^^ freu mich schon auf übernächstes Wochenende 😀

  2. Herzlichen Glückwunsch!
    Nun geht´s langsam ans Kofferpacken und in die heimatlichen Gefilden.
    Wir scharren schon mit den Hufen. Auf,auf zu neuen Ufern.
    Auch unsere Fenster brauchen dringend (deine?) Hilfe und all das Zeug von dem du schwärmst, möchte ich auch kosten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s