Blogzwang

lang lang ist her.
Irgendwie fehlte mir in letzter Zeit der Motivationsanstoss, um hier wieder neue Sachen zu erzählen. In der Zwischenzeit ist viel Passiert und ich weiss gar nicht wirklich wo ich anfangen soll. Da aber jetzt immer öfter Leute fragen warum ich denn noch nicht über Dieses oder Jenes geschrieben habe, sollte ich mich wohl mal wieder dem Blogzwang ergeben und wenigstens einen kurzen Abriss liefern.

Das Letzte waren wahrscheinlich die Älplermakronen auf über 1500m im tiefsten Nebel gleich neben der Käserei. Das Franzikind hatte auf die Alm eingeladen und uns gleich noch über die Tour de Swiss aufgeklärt. Die Autofahrt war für mich eine echte Herausforderung. Es war dabei so neblig, dass man die Strasse den Trampelpfad kaum sehen konnte und die vielen Kurven am Berg, Kühe auf der Strasse und andere Teile der Erlebnisfahrt liessen mich tief durchatmen. Ich bin eben doch ein Flachländer.

Das Neuste wäre hingegen das Polyballthema. Laut mehr oder minder verlässlichen Quellen oder öffenltichen FB Gruppe heisst das Motto des diesjährigen Polyballs: „Scheherazade – 1000 Geschichten und eine Nacht“. Na das ist doch mal was. Nach dem verpassten Eldorado gehts jetzt also nach 1000 und eine Nacht. So wie ich den Freund verstanden habe gibts vorher sogar noch einen Auffrischtanzkurs, man darf gespannt sein. Die Mama und ich sind im Kleiderfieber. Welches Kleid ? Wie teuer? Wie lang? Welche Farbe? Welcher Schnitt? Welche Schuhe? Welches Material?…Würde es mir selber nich solche Spass machen könnte ich den Freund beneiden, der einfach den normalen immer passenden schwarzen Anzug nimmt und fertig ist.

Den Rest werde ich ich wohl so nach und nach abarbeiten oder ich liefere nach meine Urlaub einfach einen Gesamtabriss, dass überlege ich mir noch. Auf alle Fälle freu ich mich mal wieder daheim zu sein auch wenn ich das Gefühl habe, dass die Zeit hier schneller vergeht als in der Schweiz.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Freizeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s