Ein Tag ohne Post

Es gibt Tage, da kriegt man die Briefkastenklappe kaum auf, weil lauter Kataloge, Brief, Zeitungen oder Postkarten drin stecken. Und des gibt Tage wie gestern, wo mir gähnende Leere entgegenschlägt.
So was aber auch.
Seid die erste frühszeitige Postkarte angekommen ist, rechne ich jeden Tag mit Post. Päckchen sind eine besonders schöne Abwechslung. Irgendwie haben sie was von den Überraschungstüten, die es in meiner Kindheit gab. So digital ich in der Kommunikation auch unterwegs bin, nichts geht über richtige Post!

Mittlerweile habe ich es auch geschafft meine Tshirts zu drucken.  Ein Heckmeck war das, aber am Ende muss ich sagen, dass die Transferfolien gut funktionieren. Das die Foilie dabei so stark glänzt finde ich allerdings nicht toll, man sieht immer genau wo das Blatt abgeschnitten wurde. Für gerade Schriftzüge fand ich es nicht schlecht, aber verschnörkelte Bilder die viele Zwischenräume haben kamen nicht so gut weg.

Mit meinen Problemchen habe ich auch aufräumen können:
a) auch wenn Transferfolien für inkjet ausgelegt sind und in der Anleitung pedantisch drauf bestanden wird, kann man das ganze auch einfach in den Laserdrucker legen. Kein Ding.
b) Es wird extra gesagt, dass keine Dampfbügeleisen verwendet werden können. Aber in der Not frisst der Teufel fliegen. Man kann das Dammpfbügeleisen auch einfach auf „trocken“ stellen und dann funktioniert es genau so gut.
c)Hitzemässig war ich ein bisschen überfragt, 160Grad stehen in der Anleitung „stellen sie auf maximale Hitze“ steht auf der Verpackung. Mein Bügeleisen ist da eher verbaler und fragt nach Jeans, Leinen, Baumwolle, Syntetik und so weiter…Mein Probedruck galt einer kaputten Socke. Die fand es nicht so toll in Maximalstufe als Jeans zu gelten und machte einen etwas geschmorten Eindruck, der mich an Enkaustik erinnerte. Mit der mittleren Stufe auf Baumwolle lief aber alles ganz prächtig.

Da das Projekt jetzt auch erledigt ist muss ich mir für die nächsten zwei tage was anderes überlegen. Sicher kommt dann auch bald wieder Post für mich 🙂 Jetzt gehts erst mal zum Sport…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s