Motivationsarbeit

Heute in der schriftlichen Gedankenwelt meiner Schüler gelesen und Einträge zum Praktikum gefunden.

“ Mir gefällt es gut, wie die Praktikantin unterrichtet.“

„Ich denke, sie wird eine gute Lehrerin sein“

„Bei ihr kann ich gut arbeiten und sie hat Humor, so dass der Unterricht Spass macht.“

Ab dem Moment war kein einziges der 40 Gedankenbücher mehr vor mir sicher und der folgende Unterricht glaub ich ein wenig wohlwollender als sonst (nicht dass das hier einreisst!).
Danke meine lieben Schülerlein. Hoffen wir, dass meine Prüfungskommission nächste Woche den gleichen Eindruck hat. An alle Schüler, die gerade über der Probe-Prüfung sitzen: Ich verstehe, dass ihr gerade für nichts anderes Zeit habt und jede Zusatzaufgabe nervt, geht mir auch so, aus dem Grund habe ich auch ganz unpädagogisch noch nichts für morgen vorbereitet. Aber jetzt hat der Diplomkram erst mal Priorität. Ich denke, ihr sehr mit das nach.

0Ente

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s