Vanilleananas und Regenbogen

Heute war schön. Warum genau ist mir noch gar nicht so klar.

Wahrscheinlich lag es am Spaziergang, der mir ganz ungeplant vom Freund vorgeschlagen wurde. So richtig ohne bitten und Überredungskünste, schon zum zweiten Mal. Irgendwas ist doch hier im Busch 🙂 Mit dem Regenschirm und einer Portion guter Laune gings also nach draussen. Verschönert wurde das Ganze noch von einem zuckersüssen Regenbogen genau auf unserem Weg. Am Anfang oder Ende des Regenbogens fanden wir dann aber tatsächlich keinen Goldtopf (so sehr wir auch suchten) sondern eine Wildgansfamilie mit einer Schar Nachwuchs. Gakend und wackelnd watschelten die kleinen Dingerchen durchs Gras, das teilweise höher war als sie selbst. Sogar der Freund wurde da ein bisschen Mädchen und jöööööhte mit mir um die Wette. 
Nach einiger Zeit liessen wir die Gänschen aber wieder Gänschen sein und planten weiter unser Wochenende. So was macht unterwegs am See einfach viel mehr Spass als einfach nur zu hause beim Abendessen. Genau da gabs heute übrigens vom Freund wieder ein wunderbares Essen. Ich sollte wohl öfter mal den Kochlöffel abgeben und mich überraschen lassen…

Nachdem wir uns noch ein paar Häuschen angeguckt und einen Abenteuerspielplatz entdeckt hatten zog es uns aber wieder ins Trockne. Dort nötigte ich den Freund eine Ananas zu schlachten um ein neues Dessertrezept auszuprobieren. Wahrscheinlich wiegen wir morgen beide 3 Kilo mehr weil ich quasi Kalorien mir Kalorien aufkochte aber es war uuuuuuunglaublich lecker! Ananas in Vanillebutter mit Rohrzucker und Vanilleeis. Ein Traum! Und das, obwohl ich warme Ananas eigentlich überhaupt nicht gern mag. Hawaipizza ist mir ein Gräul und warme Früchte sollten bitte Gartenfrüchtchen sein, aber das Rezept hats rausgerissen. Dabei waren wir wegen der Vanillebutter beide ein bisschen skeptisch.

Ja, der Tag war schön. Mal schauen wie es morgen wird. Wir lassen uns vom Regen einfach nicht die Laune verderben.

0favorite_place

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s