„Ich war noch niemals in New York…“ Lala

hrmp. Also ähm, falsches Lied. Aber das Motto stimmt.

„New York Nights“ wird die nächsten 6 Monate mein Begleiter sein. Und wer ist mir eine bekanntere New Yorkerin als Carrie von SatC? Nachdem die letzten Themen mich mit Eldorado und den 50er Jahren doch recht gefordert hatten, bin ich gespannt wie dieses Jahr alles umgesetzt wird. Ich rede vom grossen Ball in Zürich. Dabei habe ich mir fest vorgenommen mich nicht einmal von meinen Masterprüfungen ablenken zu lassen. Man gönnt sich ja schliesslich sonst nichts.

Bei dem Gedanken an Carrie muss ich demnach überlegen, ob ich auf unlaufbar hohe Hacken oder unglaublich durchsichtige Fummel zurückgreife. Für das eine müsste ich jetzt schon anfangen zu üben und für das andere mehr Fitness fröhnen…Riesen Ansteckblumen während die tarnende Alternative. Aber wer weiss mit ein bisschen Recherche finde ich vielleicht auch einfach die New York taugliche Frisur für mein eigentliches Kleid. Für Manolo Blahniks wird das Budget wohl noch nicht ausreichen, beim Nächsten dann vielleicht.

Bis jetzt habe ich schon gegen den Federschwanz und die Ringehosen, dafür für das Glitzerkleid gevotet! Gibt es Vorschläge oder Anmerkungen? ^^

 

Advertisements

2 Antworten zu “„Ich war noch niemals in New York…“ Lala

  1. Da fällt mir ganz spontan Marilyn Monroe und Grace Kelly ein, enorm glamuorös
    oder eher die Sparvariante Frühstück bei Tiffany goldig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s