Nachtrag für Lisa

Mal eben noch die Urlaubs-male-male-sachen nachgereicht, damit die liebste Lisa mal sieht um was es geht. Wer vor ein paar Einträgen das Sammeldings angeguckt hat erkennt, dass ich bei (Tag-)Träumen angefangen habe. Weiter gehts bei einigen Zukunftsskizzen und abschliessend noch ein paar andere Situationen, weil ich mich damit wohler fühlte. Irgendwas stimmt bei den Zukunftsbildchen nicht. Besonders die oberen drei Versuche mag ich gar nicht. Aber egal, das gut an Skizzen und Ideen ist, dass man sie noch weiter entwickeln kann.

Mich stört es, dass die Figur immer so zentral steht. Die Lisa hat ein Bildchen gemacht, wo das Ganze sehr diskret ist, mit ner minikleinen Figur. Nicht alle Bilder sollen so sein, aber ein bisschen Abwechslung täte der Reihe gut.

Uff ich harre der Dinge die da kommen. Im nächsten Heimgang schaff ich mir so nen Wunderaquarellkasten an. Wahrscheinlich werd ich noch ein paar Figurstudien machen und verschiedene Materialien ausprobieren. Wer weiss ob ich mich mit dem Aquarell je anfreunden kann. Dann gibts natürlich noch andere Formate und so ein Kram. Lalala. Gut dass ich mit dem Projekt noch einige Zeit habe.

Advertisements

Eine Antwort zu “Nachtrag für Lisa

  1. Pingback: (knister-)bunt | knisterbunt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s