Biste blöde?

Ehemaliger Lehramtstudent: Ich hab da ein paar Kinder in der neuen Klasse die sind anscheinend ein wenig blöd. *lacht*

Ehemaliger Heilpädagogikstudent: Meinst du, sie benehmen sich auffällig?

Eh. LS: Nein ich habe das Gefühl sie sind eben ein bisschen…dumm.

Eh. HS: Öhöm…Na aber, aber. So was sagt man doch nicht! *ernsthaft empört*

Eh. LS: Aber es gibt eben Kinder die sind schlauer und einige sind dümmer.

Eh. HS: Kein Kind ist dumm, das Wort sagt man heute genau so wenig wie N.ege.r! Das musst du doch wissen, schliesslich hast du was studiert, oder?

Eh. LS: Ich entschuldige mich vielmals. 
Ich habe ein paar Schülerinnen und Schüler in meiner heterogen durchmischten Klasse deren kognitive Vorraussetzung für Intelligenz ist nur eingeschränkt gegeben bzw. festgestellt. Dies ist eine faktisch belegte und sowohl quantitativ, als auch qualitativ untersuchte Tatsache, schliesslich ist Intelligenz angeboren und kann nur bis zu einem gewissen Grad von der Umwelt oder Erziehung beeinflusst werden.

Eh. HS: Aha. *hat nach wie vor keine Ahnung*

 

0menschen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s