„Ich habe dich nicht verstanden…?“

Lektüreunterricht mit meinen Jüngsten ist immer so eine Drahtseilwanderung zwischen absoluter Unwissenheit, Chaos und leise aufflackernden Ideen. Also, sehr leise Ideen. Was ist noch mal eine Personenkonstellation und wie heisst der Uli von Simmern eigentlich mit Nachname? Um auch dem Letzten auf die Sprünge zu helfen erbarmte sich der N. letztens und machte sich auf den Weg zum T.
Der T. sitzt eine Bank weiter hinten und war mit seinem Buch ein bisschen hilflos. Weil, aufmachen müsste man das Ding schon und dann sind da auch noch so viele Buchstaben drin. Hm. Also der N. stand vorm T. und versuchte ihm zu erklären, wo genau steht, dass der Uli den Matze gut leiden kann.
„Entschuldigung, ich habe dich nicht verstanden!“
Huch, na wer war denn das? Bei den Jüngsten spricht niemand mit so einer komischen Frauenstimme. Verdutzte Stille überall, dann vereinzeltes Gekicher. N`s Ohren werden rot. Oha. Also er weiss jetzt auch nicht, wie das passiert ist.
„Entschuldigung, ich habe dich nicht verstanden!“
Schon wieder diese Dame, stellt sich denn hier niemand mehr ordentlich vor?
Ich kläre die Situation in dem ich dem hilfsbereiten N. die Hand hinhalte und ihn um die Dame in seiner Hosentasche bitte. Erneutes Gegröl, gar nicht beabsichtigt, Hrhr. Auf jeden Fall lag nun den ganzen Tag die Dame Siri auf meinem Pult und verhielt sich so still, wie es sich für uneingeladene Besucher gehört.
0talk

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s