Die Neue

Ich bin ja sonst nicht so (ach, wem will ich was erzählen, natürlich bin ich so) aber die neue zumba Trainerin ist scheisse.
So, da haben wir’s.
Ich hatte nun schon fünf instructor vor ihr und masse mir jetzt diese persönliche Einschätzung an. Nicht nur, dass sie noch jünger ist als ich ( nach einem Blick auf mein Geburtsdatum habe ich das Gefühl, so was passiert mir nun häufiger…) Ihre Musik klingt auch so. Weg sind die poppigen samba-salsa-lationo Rhythmen. Rumsda schallte uns heute entgegen. Die von mir geliebten flüssigen Bewegungen, zwar anstrengend aber rassig, wichen in meinen Augen willkürlichen hüpfeschritten. Eine Stunde vergangen und das einzige was schwitzt ist mein Hirn – vom ganzen kreuz und quer denken. Versteht mich nicht falsch, ein bisschen Koordination und Herausforderung am Abend is ja nicht schlecht.
Ich vermisse meine ehemalige Trainerin und habe die Stunde (sonst ein Highlight der Woche) knatschig und unbefriedigt verlassen. Mit grausen sehe ich, dass der Kurs noch ein paar Monate weiter geht.

Vielleicht wird es ja wirklich Zeit, dass ich mal den instructor selber mache, aber nur, wenn niemand so was über mich schreibt.

Nachtrag: In der dusche (öchöm) sprach mich ein anderes Zumba-Mädchen an. „Komische Stunde, es ist schon nicht mehr so schön, wie bei J.“

0right

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s