Still und leise

Das Ende des Schuljahres nähert sich mit rasenden Schritten. Gerade war doch noch April, jetzt sind nur noch zwei Schulwochen bis es schon wieder Ferien gibt. Also Ferien der grossen Art, alle Schüler drehen durch, hängen in ihren Stühlen oder springen im Zimmer rum, wie auf Zuckerschock. Auch die Lehrer sehen nicht so viel anders aus. Der Kaffeekonsum steigt, die Frustrationsgrenze sinkt, die Zeitplanung wird knapper und jeder hat ein Notfallvideo in der Rückhand. Man weiss ja nie!

Zusammen mit dem Abschluss kommen auch so lästige Verpflichtungen, wie Einschätzung, Zielsetzung, Mitarbeitergespräch, Beurteilung und Beobachtungsaufträge…Methakognition und Didaktik der Didaktik. Mein Gespräch lässt mich etwas zwiespältig zurück. Viel Lob und Kritik auf hohem Niveau, sowas hört man doch gern. Eher unschön ist dann der gestrichene Bonus und dasss es dieses Jahr keine Lohnerhöhung geben wird, wie in den öffentlichen zugänglichen Lohntabellen aufgezeigt. Hmpf. Das ist schon mal ganz schön viel Schotter, der da nicht in meine Tasche wandert – und wenn man die Wirtschaft bedenkt, eben auch nicht in die Taschen der anderen :p
Mehr freie Zeit gibts auch nicht, eher noch mehr Verantwortung…wie ich das finde muss ich mir auch erst mal überlegen. aber in der Zwischenzeit werde ich wohl langsam mal wieder meine Fühler ausstrecken, um andere Jobangebote und neue Möglichkeiten anzugucken.
Es ist Sommer, alles ist im Umbruch… Leben, Wohnung, Job, kaum hat man das eine geregelt verlangt das andere wieder nach Aufmerksamkeit, wie ningelnde Kleinkinder!

Mal sehen was der Arbeitsmarkt so zu bieten hat, auch hier gilt: Jammern auf hohem Niveau. Denn eigentlich bin ich ja zufrieden, mir gehts hier gut und es könnte weit aus schlechter sein. Allerdings könnte es ja aber auch besser sein, irgendwo. Wir werden sehen.

0hogwarts

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s