Von Sprachbarrieren

Überall in der Welt gilt Englisch mittlerweile als die Sprache mit der man sich verständigt. Touristen fragen als erstes, ob man English speakt und viele Wörter sind leicht verständlich, weil wir sie ähnlich in unserer eigenen Sprache verwenden oder übernommen haben. Manchmal reicht auch schon der Kontext zu bekannten Begriffen. Diese Prinzip lässt sich beliebig erweitern und wie der bekannte „Asterix &Obelix“-Satz verwenden: „Ganz Gallien ist von den Römern besetzt… Ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf, hört nicht auf dem Eindringling Widerstand zu leisten.“ In meinem Fall sind die römischen Eindringlinge die Englische Sprache und die italienische Schweiz, so rund ums Tessin, ist das unbeugsame Dorf! Wenn man kein Italienisch spricht hat man im Tessin nix zu suchen, wie mir ein Unbeugsamer mitteilte.

Tatsächlich konnten mir die Verkäufer im größten Laden der Stadt nicht helfen, weil die englisch verstehende Kollegin gerade Pause hatte. Diese konnte dann später so gut Englisch, dass sie mir für meine Suche nach mildem Shampoo einen Conditioner für trockene Haare anbot. 

Die Kellnerin bekam leider kein Trinkgeld, weil sie nicht verstand dass ich ihr forty Geld anbot statt der berechneten 37. Schade.

Das und vieles mehr machte mich etwas stutzig. Ist italienischen die neue Trendsprache? Nein, wie mir versichert wurde wäre sogar französisch die Diplomatensprache und auch hier sei man nicht gesprächig. Besänftigt hat mich dann die Apothekerin, welche problemlos sämtliche Wünsche und Anweisungen in Englisch (mein Deutsch, winzig) verfasste. 

Ich s gibt also noch Hoffnung, dass auch dieses unbeugsame Gebiet mit der Zeit Anschluss zur Zivilisation findet. 😄

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s