Henna Feldstudie

Nach einiger Zeit der Unzufriedenheit habe ich mich heute noch mal an das Tagesvorhaben „Henna“ gewagt. Die letzte Farbe war sehr dunkel und irgendwie viel zu braun. Darum war ich bereits kurz davor vom glauben abzufallen und stand einige Male sehnsüchtig vor den bösen chemischen Haarfarben.

Die letzten Male wunderte ich mich immer über Meinungen wie: Henna ist so eine schlimme Sauerei, Henna macht einen überall dreckig, etc… Tatsächlich konnte ich mich bisher nicht beschweren, ausser, dass unsere Badewanne vom ersten Auswaschen einen leicht gelblichen Farbton bekommen hat. Heute änderte sich das. Nach einigem rum-mischen und testen entschied ich mich, dieses Mal mehr Tee in die Farbe zu geben damit sie etwas flüssiger und cremiger wird. so wie man es von Shampoo oder eben der chemischen Farbe gewohnt ist. Tschja schwerer Fehler. Chemische Farbe hat den Vorteil, dass sie nicht sechs Stunden lang auf dem Kopf bleibt, da kann man ab und zu schon mal so ein wenig Farbe vom Hals wischen. Nach ner halben Stunde ist ja alles weg. Henna nicht. Henna ist langsam. Aber nur wenn es darum geht zu färben, was es sehr schnell kann ist hinter dem Ohr, im Nacken oder an jeder anderen kleinen Stelle vom Kopf in den Kragen zu fliessen. Ich beobachte das nun seid 3 Stunden und die Feldforschung geht leider noch weiter. So ein Schwachsinn. Wenn es nach mit geht brenne ich ich das Ganze nächstes Mal zu einem Backstein und binde ihn auf meinen Kopf.

So laufe ich mit einem Handtuch und diversen Duschhauben auf dem Kopf durch die Gegend und verbrauche jedes Taschentuch in greifbarer Nähe. Hallali.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s