Die 15 Fragen

Wenn man jemanden mit Argumenten entkräftet nimmt man ihm… den Wind aus den Segeln.
Tatsächlich sind Redensarten und Sprichwörtern bei meinem Zielpublikum ein schwieriges Thema. Mit dem wird man nicht richtig warm, das benutzt doch niemand mehr und überhaupt woher und wozu soll ich das denn wissen? Nun komme ich bei grundlegenden oder mir wichtigen Dingen immer mit dem Spruch: „Wenn ihr mal beim Günther Jauch sitzt und der euch nach dem Sprichwort fragt, dann erinnert ihr euch bitte an heute!“ Und wirklich stolpern erstaunlich viele, gerade jüngere Kandidaten bei den Wortspielfragen. Schöne Erlebnisse haben manchmal auch … a) einen verkniffenen Kellner b) einen bitteren Beigeschmack?? Is doch ganz klar, sagt da der logische Menschenverstand von allen, die sicher auf dem heimischen Sofa sitzen. Aber wenn ich die gleiche Frage in einem Schulzimmer stelle sehen mich auch dort oft irritierte Gesichter an. Sprechen die denn nicht mit ihren Eltern oder geht die Sprache wirklich den Bach runter?
Genauso, wenn es bei Redewendungen um z.B. Körperteile geht. „Eine Gelegenheit am Schopf packen“ ist für mich ganz klar, egal welches Wort fehlt, weil man es nicht mal am Inhalt, aber an der Redewendung erkennt. Schüler die den Begriff „Schopf“ nicht kennen schmeissen wegen dem auch mal 19 richtige Fragen um, denn DAS kann doch nicht richtig sein. Wer sagt denn bitte Schopf und warum soll ich jemanden daran packen, stellen Sie sich das mal vor!?
Ich mag Sprichwörter, man benutzt sie öfter als man denkt, unser Alltag ist voll von Redewendungen und irgendwann, wenn einer meiner Schüler mal vor den berühmten 15 Fragen sitzt und sich fragt „Wer davonläuft, der gibt einer Redewendung nach …? A) Wechselgeld, B) Fersengeld, C) Kleingeld, D) Kindergeld??“ dann denkt er ja vielleicht doch an meinen Unterricht…

0butter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s