Heute war Tag Icks

Wie gestern angekündigt traten heute noch vor halb neuen morgens, 14 Teenies und vier Betreuer zur Monsterroute auf. JA, der Name war Programm. Für mich war bereits nach den ersten 3,5 Stunden nicht nachvollziehbar, wie man als verantwortungsbewusster Pädagoge mit gesundem Menschenverstand und Einschätzungsvermögen diese Route auswählen konnte. Natürlich, bei Berufsfaulheit passiert so was ausversehen, aber beim zuständigen Kollegen wusste ich aus seinen Erzählungen, dass er höchst selbst rekken (also rekognoszieren = vorwandern) war.

Die Ankündigung beim Morgeappell war „Die erste Strecke wird steil, dann habt ihr das Schlimmste geschafft.“ Um das vorwegzunehmen, die steile Strecke war 15 Uhr überwunden und danach ging es fast noch steiler (und gar nicht mal so ungefährlich) wieder bergab. Irgendwo, nach ca 2/3 des Weges war eine Feuerstelle zum Kochen eingeplant. Diese wurde uns ab halb elf mit „gleich da um die Ecke“ oder „nur noch 20 Minuten“ in Aussicht gestellt. Nicht nur meine Füsse qualmten, auch mein Fluchwortwortschatz erschöpfte sich bis dort langsam aber sicher. (Gut, dass die meisten Wörter auch bei einem herzhaften 3x ihren Sinn nicht verlieren :p)
Bis dorthin schlugen sich die meisten Jugendlichen ganz gut, sprangen einmal in einen eiskalten Bach, staubten unterwegs beim Bauern frische Milch ab und sangen in 45-minütiger Schleife „Barbiegirl“. Für mich gab es in der Zeit lediglich eine Blase, einen Schnitt und eine dicke Beule zu verarzten.

Für das danach bin ich jetzt zu müde. Meine Füsse haben unter den Blasenpflastern Blasen bekommen und in der S-Bahn habe ich (den Blicken nach) wohl gestunken wie ein Iltis. Kurzes Beileid an meine Sitznachbarn. Meine Wasser- und Energieriegelvorräte sind aufgebraucht und einfach alles was ich dabei hatte muss jetzt unbedingt in die Wäsche. Sobald ich mich aufraffen kann. Dann. Gleich.

Gute Nacht, platt vom Sofa, mit Schoki

0nutella

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s