Erste Hilfe für Babys und Kinder II

Mit dem zweiten Kurs beendeten wir unsere Auffrischung zum Nothelfer. Wir bekamen ein Diplom eine Bescheinigung und fühlten uns alle etwas besser.

Dieses Mal waren die Brandverletzungen am schlimmsten mit anzusehen. Stufe 1: Sonnenbrand kenne ich zur Genüge und wird mir wohl auch weiterhin oft begegnen. Stufe 2: Blasenbildung finde ich schon recht eklig und konnte Stufe 3: schwarze nekrotische Hautverfärbung gar nicht mehr mit ansehen. Boar ist so was eklig.
Auch Insektenstiche, Sonnenstich, Erbrechen, Durchfall, Zahnunfälle, Schock und die Notfallapotheke waren Themen, die wir genauer ansahen. So bekam ich heraus, dass meine Notfallapotheke etwas umfangreicher ausfällt als das übliche Standartmodel und keinerlei Arnikakügelchen oder Globuli aufweist. Für den Umfang machte ich meine erfindungsreichen Schüler verantwortlich, da sich tatsächlich in unserer Urlaubsapotheke ausser Kopfschmerztabletten und Pflaster wenig finden lässt. Wer allerdings schon mal mit 10-52 Teenagern einen Tag über Stock und Stein gewandert ist wird die Notfallapotheke wohl ähnlich kompakt planen wie ich.

  • Pflaster (gross, klein, Blasenpflaster)
  • Handschuhe
  • Kühlgel
  • Schere und Pinzette
  • Verbandsmaterial (Kompresse, Gaze, Elastik und selbstklebend)
  • Traubenzucker
  • Desinfektionsmittel

Ich bin sicher dem ein oder anderen fällt da auch noch mehr ein. Überrascht hat mich eine Kompresse mit Gelseite, die bereits auf der Wunde kühlt und ein Rollverband, der genau diese ohne viel kleben oder klemmen an Ort und Stelle hält.

Alles in Allem war ich leider nicht mehr so ganz bei der Sache und habe viel in meinem Heftchen rumgerkitzelt. Wir haben wiederholt, besprochen, gelernt und auch ein oder zwei praktische Beispiele durchgespielt aber gewisse Teilnehmer fand ich etwas anstrengend. Gut waren die beiden Kursleiterinnen weiterhin voll motiviert und liessen sich auch dann nicht beirren als die gleiche Antwort zum 53. Mal genannt wurde.

Danke für den Kurs (klick hier!), aber wie beim Defi hoffe ich natürlich, dass ich es (zumindest die heftigen Dinge davon) nienieniemals brauchen werde.

nfk

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s