Mein Leben ohne Schrank

Im Moment haben wir einen begehbaren Kleiderschrank. Eigentlich gar keine so schlechte Situation sollte man meinen, schliesslich wünscht sich das doch jede Frau, oder? Nun ja, so begeistert bin ich nicht, schliesslich hatte ich bis vor kurzem noch einen Schrank im Schlafzimmer stehen. Einen komplett eingeräumten Schrank, muss ich wohl dazu sagen.

Nun hat der Herzfreund einen Bruder, der etwas jünger ist und sich nun auf den Weg zur Uni macht. Das brachte den Kauf von vielen Möbel mit sich und wir haben ihm unseren, doch schon recht geräumigen, viertürigen PAX angeboten. Nun haben wir das nicht einfach so gemacht, schliesslich müssen auch unsere Sachen irgendwo drin wohnen. Aber wir haben beim Umstrukturieren des Schlafzimmers beschlossen, dass wir einen neuen Schrank bräuchten. Wegen Platz, Spiegel, Türen und überhaupt. Da sich nun die Frage stellte, ob wir den „alten“ Schrank kostenpflichtig entsorgen wollen, kam uns der Umzug vom oben genannten Bruder gerade rechtzeitig. Eine kurze Besichtigung, ein Abgleich mit dem Grundriss, Absprache mit dem Umzugsauto und einem Helfer zum ab/aufbauen später war der Schrank weg.

Übrig blieb uns ein Zimmer voller abgelegter und halbwegs sortierter Klamotten und ein leerer Platz im Schlafzimmer. Der Knackpunkt ist nämlich, dass unser Schrank erst in zwei Wochen hier eintrifft, unser Schrank ist aber schon seit einer Woche weg.
Mittlerweile habe ich aber keine Lust mehr meine Sachen jeden Morgen vom Sofa aufzusammeln. Gerade jetzt wo man doch die Wintersachen langsam vor kramt und die kurzen Kleider wieder im Hintergrund stapelt. Ausserdem kommen die Umstandsklamotten dazu, die auch irgendwo ihren Platz brauchen. Überall liegen Sportsachen, Leggins, Sommerhosen, Pullover, Strumpfhosen, Socken, Jacken, Tshirts, WGT Sachen, Polyballkleider, Hemden, Blusen, Jeans und Co. Also, ich möchte meinen neuen Schrank, begehbarer Kleiderzimmerschrank hin oder her!

Advertisements

Eine Antwort zu “Mein Leben ohne Schrank

  1. Pingback: Doch kein Schrank | knisterbunt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s